Fabian hat im vorangegangen Artikel 10 Performance Tipps genannt. Aber wie viel Performance kann ich hierdurch wirklich gewinnen? Ich picke mir einfach den Blob Cache heraus und stelle Ihn auf den Prüfstand. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser clip_image001

Testumgebung

Zum Testen nutze ich einen Visual Studio 2010 Load Test. Meine Testumgebung läuft bei Cloudshare und sieht folgendermaßen aus:

clip_image002

Der WFE hat 6GB RAM und 2 CPUs und der SQL Server 2GB und 2 CPUs (ich weiß, ich weiß, ist etwas dünn). Der Last Test läuft 5 Minuten mit jeweils 100 parallel Zugriffen (Threads).

Die Testseite (Publishing Page)

clip_image003

Der Load Test

Der Load Test besteht nur aus einem einzigen Web Test der einen HTTP-Request auf die folgende Seite ausführt. Sehr einfach aber ausreichend um die effizienz des Blob Caches zu validieren. Load Tests können auch wesentlich komplexer sein!

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=pvA-82FVXBo&hl=en&hd=1]
Einfachen Lasttest Erstellen

Der Test wird einmal ohne Blob-Caching und einmal mit Blob-Caching ausgeführt. Der Blob-Cache kann wie hier beschrieben konfiguriert werden:

http://blogs.msdn.com/b/sharepointalps/archive/2011/09/30/blob-cache-im-sharepoint-2010-umfeld.aspx

 

Das Ergebnis

Baseline ist der Test ohne BLOB Cache und der Comparsion Run ist mit aktiviertem Blob Cache.

clip_image004

Der Test mit aktiviertem BLOB Cache ist 11 % schneller.

clip_image005

Wenig erstaunlich ist, dass die Prozessoren des SQL Server insgesamt um 31% weniger ausgelastet sind. Sehr stark entlastet werden auch die Netzwerkarten und somit auch das Netzwerk. Auf dem SQL Server haben wir 81% und auf WFE 76% weniger Traffic. Nur sehr leicht angestiegen (2%) ist die Festplattenaktivität auf dem WFE da die Bilder, CSS und Skripte jetzt aus dem Cache geladen werden. Interessant ist auch das der IIS Worker Process 34% weniger belastet ist. Das könnte daran liegen, dass die die Dateien jetzt direkt auf der Platte liegen und nicht erst die Binärdaten des SQL Server verarbeiten werden müssen.

Fazit

Der Blob Cache bringt wirklich etwas und entlastet deutlich SQL Server, Netzwerk und WFEs!
@Fabi: recht gehabt clip_image006

 

Erstelle Kommentare

You must be logged in to post a comment.

Hinweis zum Kommentar

Zum Kommentieren der Beiträge (und damit zur Teilnahme am Gewinnspiel) bitte auf die Zahl in der Bubble neben dem Titel des Blogeintrags klicken, dies öffnet das Kommentarformular!

Sponsored by

Subscribe

Über

Der SharePoint Advent

Ein Gemeinschaftsprojekt der deutschsprachigen SharePoint MVP's

Rubriken

Impressum

(c) 2011 SharePointCommunity